Workshop " Faszination Wasser" - krieger-naturfoto by Steffen Krieger

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WORKSHOPS
In der malerischen, wild-romantischen Rißloch-Schlucht treten uns die verschiedensten Aspekte vom Tropfen bis zum Wasserfall, vom rauschenden Bach bis zu den wasserdurchwirkten, moosbewachsenen Steilwänden entgegen. Wasser ist ein faszinierendes und wandelbares Element: ruhend, bewegt, munter oder „spritzig“ und je nach Lichtsituation leuchtend, reflektierend, matt schimmernd.



Termin: tbd
Dauer: 8 bis 17 Uhr
Workshopnummer: BW-02 
Kosten :  auf Anfrage
Teilnehmer: mind. 5 max. 10
Region: Naturpark Bayerischer Wald
Ausrüstung:
Sowohl Anfänger als auch erfahrene Fotografen können Anregungen und neue Ideen finden. 
Eigene Kamera (Spiegelreflex-, Bridge-, oder auch Kompaktkameras,),  wenn vorhanden Stativ, Wanderbekleidung, Regenschutz (Wasserdichte Bekleidung), feste Schuhe, Getränke und Snacks
Ziel soll sein, dass jeder mit seiner Ausrüstung zu besseren Ergebnissen gelangen soll. 
Grundlegende Kondition ist notwendig, Wegstrecke ca. 8 km über den Tag verteilt, Bergwege, Höhenunterschied ca. 300 Höhenmeter im Aufstieg,
Optional :
Kabel- oder Fernauslöser, Pol- oder Grauverlaufsfilter, ZoomObjektiven wie 24-105 und im Telebereich z.B. 70-300 .  Für die hier sehr reichhaltige Welt des Kleinen ist ein MakroObjektiv oder auch ein Zwischenring bzw. eine Nahlinse (Achromat) für das Telezoom sehr zu empfehlen. Ein ND-filter für längere Belichtungzeiten beim Fotografieren von Wasser.
Information :
10 – 14 Tage vor dem Workshop versenden ich noch ausführliche Informationen zu Tagesablauf, Anfahrt zum Treffpunkt, Organisatorischem.
In Kooperation mit der VHS Regen.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü